Polonnaruwa

     

Polonnaruwa - die alte romantische Königsstadt

Unser nächstes Ziel war Polonnaruwa, das vom 10.-12. Jahrhundert Königshauptstadt des damaligen Sri Lankanischen Reichs war. Vom einstigen Glanz sind heute nur Ruinen geblieben, die im und um das heutige Stadtgebiet verteilt meist zwischen Palmenhainen liegen. Entsprechend entspannt ist die Atmosphäre und es lassen sich ab und an auch mal "wilde Tiere" beobachten. Alles in allem war es ein schöner Tagesausflug. Kein Highlight wie gestern und wir hätten uns sicher etwas mehr Detailreichtum an den Ruinen erhofft. Sehenswert war es aber auf alle Fälle...


Die Tempelruinen von Polonnaruwa...


...liegen versteut über die gleichnamige Stadt...


...meist eingebettet in nette Parkanlagen.


So lassen sich die Ruinen ganz entspannt besichtigen...


Polonnaruwa...


Sogar "wilde Tiere" bekommt man ab und an zu Gesicht..


Auch wenn sich Affen eigentlich überall in Sri Lanka befinden...


kostenlose counter